Chronik 2006

10 Jahre eingetragener Verein

Das Probewochenend fand in diesem Jahr in der Firma G.W. Barth in Freiberg statt. Die Firmenleitung hatte uns freundlicher Weise über das Wochenend Räume zur Verfügung gestellt.

Impressionen vom Jahreskonzert am 25. März:
10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V. 10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V. 
10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e. V.

10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V. 10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V.

Jugendorchester 10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V. Jugendorchester 10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V.
Jugendorchester
Schüler-Orchester 10J ahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V. Schüler-Orchester 10J ahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V.
Das Schüler-Orchester
 Die Aktiven 10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V.  Die "Passiven" 10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V.
Die aktiven und "passiven" Mitglieder
Unser Häuptling 10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V. Ehrung 10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V.
Linkes Bild: Unser Häuptling ·  Rechtes Bild: Ehrung
Viele Helferinnen und Helfer wirkten im Hintergrund mit:
Das Küchenteam  10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V.  Unsere "Helferlein" Das Küchenteam  10 Jahre Akkordeon-Orchester Erdmannhausen e.V.
Herzlichen Dank dem Küchenteam und den vielen Helferinnen und Helfer
Am 25. Juni fand unser Open-Air-Konzert auf dem Wunnenstein statt.
Open-Air-Konzert auf dem Wunnenstein Open-Air-Konzert auf dem Wunnenstein
Frau Kurz begleitete das Orchester mit der Conga
Kirbe in Erdmannhausen Kirbe in Erdmannhausen
Am 29. Oktober spielte das 1. Orchester und die Combo auf der Kirbe
 Mit einem Kirchenkonzert am 1. Advent in der Januariuskirche Erdmannhausen und dem traditionellen Mitwirken am Heiligabend-Gottesdienst beendeten wir das Jahr.
Nach 10 Jahren musikalischer Leitung beendete die Dirigentin, Frau Brigitte Kurz, 2006 ihre Tätigkeit im Akkordeon-Orchester Erdmannhausen und wandte sich einer neuen Aufgabe zu